Lust auf Autofahren?

Lust auf Autofahren?

Caravan

by Charlotte Long

Das eigene Haus immer mit dabei haben, das ist auch im Urlaub der Traum vieler Menschen. Auf nichts verzichten zu müssen und in einem gewissen Rahmen den heimischen Komfort zu genießen, gilt dabei als Luxus, den man sich einfach gönnen möchte. Der Caravan ist zum Erreichen dieses Ziels die beste Möglichkeit, denn hier ist alles in einem Vereint. Er kann leicht an jedes Fahrzeug angebracht werden und verfügt in der Regel über eine Ausstattung, die das wesentliche und Lebensnotwendige beinhaltet.

Kein neuer Gedanke  

Der Gedanke, ein Haus auf Rädern zu bauen, ist nicht wirklich neu. Schon im Mittelalter wollten die Fürsten ihre wichtigen Güter und die notwendige Habe immer dabei haben, sodass Wagen konstruiert wurden, in denen die Gemächer der herrschenden Platz hatten. Allerdings führte dies im Laufe der Zeit zu einigen Absonderlichkeiten. So wurden Wagen so groß gebaut, dass diese von Pferden oder Ochsen nicht mehr gezogen werden konnten. 

Zum Glück ist es heute nicht mehr notwendig, die Wohnwagen an Pferdegespanne zu hängen. Da die modernen Fahrzeuge in der Regel ausreichend Kraft haben, können hier ganze Häuser im Miniformat untergebracht werden. Dies bietet natürliches einiges an Komfort. Doch was muss bei einem Caravan, zum Beispiel von MS Reisemobile GmbH Verkauf-Ankauf-Vermietung, alles beachtet werden, bevor man sich mit diesem tatsächlich auf ein langes Abenteuer begeben darf?

Zulassungen und andere Hürden  

Zuerst benötigt natürlich auch ein solches Gefährt die entsprechenden Zulassungen durch den TÜV. Bei einem Neukauf stellt dies in der Regel keine Probleme dar, denn hier wird quasi von Seiten des Herstellers garantiert, dass der Wohnwagen alle erdenklichen Sicherheitsvorschriften erfüllt, von denen es durchaus eine Menge gibt. Doch bei gebrauchten Modellen, die schon über viele Jahre genutzt wurden, kann dies anders aussehen. Hier gilt es, zu bedenken, dass häufig nur Saisonzulassungen genutzt werden, und das Fahrzeug nicht das ganze Jahr über aktiv ist. Daher muss im Vorfeld stets ein neuer TÜV durchgeführt werden. 

Grade bei älteren Modellen, die zum Teil zu recht günstigen Preisen erworben werden können, sind aber nicht mehr alle Standards auf dem Niveau der Zeit. Hier sollte man sich also im Vorfeld informieren, ob das Gefährt im gegenwärtigen Zustand noch eine Zulassung erhalten würde. Umbauten und Modernisierungsmaßnahmen können dabei sehr ins Geld gehen und die ganze Angelegenheit deutlich verteuern.

Caravan mieten  

Die beste Möglichkeit, Wohnwagen für sich zu nutzen, ist das Mieten des jeweiligen Gefährtes, wenn man diesen nicht ständig benötigt. Hierdurch muss man weder die Zulassung noch den TÜV selbst in Angriff annehmen. Zudem besteht hier der Vorteil, dass man auch auf die neusten Modelle zurückgreifen kann, die beim Kauf in der Regel unerschwinglich wären. 

Grade im Internet gibt es viele Plattformen, die entsprechende Angebote im Repertoire haben. Aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks sind die Preise hier auch meist deutlich günstiger, als das jeweilige Modell beim Händler um die Ecke. Daher sollte man sich in erster Linie auf entsprechenden Marktplätzen umsehen und zusätzlich die diversen Offerten nochmals vergleichen.   

Wachsender Trend  

Früher sagte man den Holländern nach, dass sie mit ihren Wohnwagen auf den Straßen unterwegs sein würden und somit immer für Staus sorgen. Der Trend hat sich aber in alle Richtungen erweitert, denn heute möchten viele Menschen gerne mobil sein und dennoch auf den Komfort des Heimes nicht verzichten. Daher hat der Markt für solche Gefährte auch entsprechend zugelegt. Ein Trend, bei dem derzeit kein Ende in Sicht ist.


Teilen  

über mich

Lust auf Autofahren?

Seit ein paar Monaten bin ich nicht mehr im Besitz eines Automobils. Jetzt bemerke ich erst, wie wichtig das Führen eines Pkws für mich ist. Zwar kann ich annähernd jeden Punkt in der Stadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, aber mehr und mehr wird mir klar, wie vorteilhaft der Erwerb eines Automobils ist. Ich brauche auf keinerlei Fahrpläne mehr Rücksicht zu nehmen und kann im Prinzip immer direkt vor meinem Zielort anhalten. Auch das Gefühl von individueller Freiheit, das eine Autofahrt vermitteln kann, ist nicht zu verachten. Und ich erreiche mein Ziel schneller. Du willst wissen, wo man richtig gut Autofahren kann? Besuche meinen Blog, hier gibt es heiße Tipps dazu.

Archiv