Lust auf Autofahren?

Lust auf Autofahren?

Ein individuelles Wunschkennzeichen beantragen

by Charlotte Long

Jedes Auto braucht ein Kennzeichen um am Straßenverkehr teilzunehmen zu dürfen. Zunächst ist dies eine Selbstverständlichkeit und dient in vielen Bereichen der Zuordnung, denn über das Kennzeichen lässt sich stets der aktuelle Halter des Fahrzeugs ermitteln. Doch nicht jeder ist mit einem zufällig erstellten Kennzeichen der Zulassungsbehörde zufrieden. Wer sich ein individuell erstelltes Kennzeichen wünscht, kann dies recht problemlos erhalten. Direkt bei der Zulassung des Fahrzeugs wird man in der Regel gefragt, ob das Kennzeichen zufällig erteilt werden soll oder ob Sonderwünsche bestehen.

Individuelles Wunschkennzeichen mit Zusatzkosten

Der Vorgang der Anmeldung eines Fahrzeugs ist selbstverständlich mit Kosten verbunden. Die Kosten ergeben sich vor allem für die Zulassungsbescheinigung und die eigentliche Bearbeitung. Auch das Kennzeichen muss in diesem Zusammenhang bezahlt werden. Die Gebühr ist in der Regel überschaubar. Dennoch fallen noch einmal geringe zusätzliche Kosten für individuelle Wünsche an. Möchte man die Zusammenstellung der Zahlen und Buchstaben selbst beeinflussen ist dies mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Nicht alle Variationen sind erlaubt

Grundsätzlich kann man sich individuelle Kennzeichen nach Herzenslust selbst zusammenstellen. Natürlich betrifft dies nicht die Buchstaben für die Ortsbezeichnung. Alle Zeichen nach dem Trennstrich inklusive der Ziffern sind jedoch natürlich frei wählbar. Allerdings gibt es wenige Ausnahmen. Nicht gestattet sind unter anderem Verbindungen von Buchstaben, welche beleidigend wirken oder sich nicht auf dem Boden der Verfassung bewegen.

Das individuelle Wunschkennzeichen schafft eine große Verbindung zum Fahrzeug

Warum entscheiden sich Menschen überhaupt für ein individuelles Wunschkennzeichen von zum Beispiel Premiumkennzeichen? Diese Antwort kann man recht einfach geben, denn es geht einfach um die stärkere Bindung zum eigenen Fahrzeug. Außerdem kann man durch ein solches Kennzeichen auch mehr Aufmerksamkeit erregen.

Weitere individuelle Veränderungen des Kennzeichens nur begrenzt möglich

Mitunter sind im Straßenverkehr noch deutlich mehr individuelle Veränderungen der Kennzeichen sichtbar. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Bezüglich der Straßenverkehrsordnung sind an die Kennzeichen gewisse Anforderungen gestellt. Zunächst muss dieses von übermäßiger Verschmutzung frei gehalten werden. Ist das Kennzeichen durch extrem starke Verschmutzungen im Einzelfall nicht mehr lesbar, kann dies im schlimmsten Fall ein Bußgeld bedeuten. Hin und wieder werden Autokennzeichen auch durch auffällige Sticker und Muster ergänzt. Dies kann jedoch vor allem dann problematisch werden, wenn sich andere Verkehrsteilnehmer durch diese Elemente gestört oder geblendet fühlen. Im Extremfall kann dies auch die Unfallgefahr erhöhen. Ein individueller Rahmen am Kennzeichen ist weniger problematisch. Diese können auch blau, gelb oder pink sein. Jedoch sollte man es auch hier nicht übertreiben. Beeinflusst eine zusätzliche Veränderung andere Autofahrer negativ, ist dies nicht hinzunehmen. Im besonderen Einzelfall müssen derartige Elemente auch wieder entfernt werden. Jedes individuelle Kennzeichen ist immer dann als unproblematisch anzusehen, wenn es keine negativen Effekte hat.


Teilen  

über mich

Lust auf Autofahren?

Seit ein paar Monaten bin ich nicht mehr im Besitz eines Automobils. Jetzt bemerke ich erst, wie wichtig das Führen eines Pkws für mich ist. Zwar kann ich annähernd jeden Punkt in der Stadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, aber mehr und mehr wird mir klar, wie vorteilhaft der Erwerb eines Automobils ist. Ich brauche auf keinerlei Fahrpläne mehr Rücksicht zu nehmen und kann im Prinzip immer direkt vor meinem Zielort anhalten. Auch das Gefühl von individueller Freiheit, das eine Autofahrt vermitteln kann, ist nicht zu verachten. Und ich erreiche mein Ziel schneller. Du willst wissen, wo man richtig gut Autofahren kann? Besuche meinen Blog, hier gibt es heiße Tipps dazu.

Archiv